Niederdorfelden

Wohngebiet „Im Bachgange“

Allgemeines

Seit dem Jahr 2017 entwickelt die ZSE Immobilien GmbH im Auftrag der Gemeinde Niederdorfelden das 11,2 ha große Baugebiet „Im Bachgange“.
Neben vielen Einfamilienhausgrundstücken entstehen hier moderne Einkaufsmärkte, Pflegeeinrichtungen und betreutes Wohnen sowie Arztpraxen.
Die Grundstücksvermarktung ist mittlerweile abgeschlossen, die Erschließung dauert noch bis Mitte 2020.

Grundstücke

Alle Grundstücke im Baugebiet „Im Bachgange“ sind bereits vergeben.

Dokumente

Bilder

  • Niederdorfelden

Aktuelles

Die erste Änderung des Bebauungsplans läuft aktuell, die Offenlage fand bis zum 15.04.2020 statt. Im Wesentlichen geht es bei der Änderung um kleinere Anpassungen für die Investorengrundstücke und um das Erlauben von Walmdächern in bestimmten Bereichen.
Die Erschließung läuft bislang nach Plan. Die ersten Häuslebauer sind bereits gestartet..

Presse

26.01.2015Frankfurter Neue PresseBüttner will auf’s Feld
28.04.2015Hanauer AnzeigerGemeindevorstand soll B-Plan Varianten entwerfen
17.09.2015Frankfurter Neue PresseBald könnten hier Häuser stehen…
28.07.2016Hanauer AnzeigerDie Eigentümer ins Boot holen…
02.12.2016Planungen kommen gut voran…
28.06.2017Bürgerversammlung – Baugebiet…
07.09.2018Ausschüsse tagen zum Baugebiet…
21.12.2018Archäologische Funde aus dem Baugebiet …
09.03.2019Spatenstich für Neubaugebiet
07.11.2019Kreiselbau fast abgeschlossen..

Interesse?

Sämtliche Bauplätze im Baugebiet „Im Bachgange“ sind bereits vergeben.